WWW.TRACKING-STATION.DE

NEWS

Diese Seite beschäftigt sich mit dem automatischen Verfolgen von Satelliten und der Bild-Aufnahme bei hoher Vergrößerung

This site is about auto-tracking satellites and making pictures at high magnification

26.May 09
09.Mar.08
24.Feb.08
09.Feb.08
01.Aug.07
07.Jul.07
little updates on website: tracking-station, about us and ISS-model
18.Jun.07
11.Apr.07
16.Feb.07
20.Nov.06
little improvements of tracking-software to catch satellites at high altitudes

30.Oct.06

16.Sept.06
improvements to the telescope and tracking-software
13.Sep.06

now you can have a closer look at our ISS-Model and download the 3D-file in 3DS-Max or VRLM format

! please use this link only - this page is not linked on the naviation-line !

24.Jul.06
19.Jul.06
01.Jul.06
15.Nov.05
mit 71Grad über Horizont, der höchste jemals mitgefahrener Überflug der ISS -> wenige, aber sehr gute Bilder

highest and fastest pass of the ISS ever -> rar, but very good pictures

12.Nov.05
neues Netzgerät mit 4-facher Spannung wurde von Philipp Keller (Astro Optik) in die Teleskopsteuerung eingebaut. Damit können wir jetzt mit 4, anstatt 2 Grad/Sek. in beiden Achsen fahren. (wichtig für hohe Überflüge)

new power supply of telescope motors fixed -> 4 instead of 2 Degrees/sec. speed in both axes (important for high passes)

17.Jul.05
02.Jul.05
30.Jun.05
erste Bilder der ISS - leider nur ganz kurz durch die Wolken und nahe am Horizont ->wenige, sehr schlechte Bilder
28.Jun.05
erfolgreiches Tracking der ISS auf dem aufsteigenden Ast - Solarsegel und Strukturen waren durch das Okular gut zu sehen
26.Jun.05
Erstes erfolgreiches Tracking der ISS :-) Leider nur in 20° Höhe und nur mit 200x Vergrößerung durch Okular beobachtet
08.Jun.05
Nach Programmkorrektur wurde ein Cosmos Satellit zum ersten mal während des gesamten Überflugs in der Mitte gehalten
06.Jun.05
Envisat wurde das erste mal mit Autokorrektur, die Hälfte des Überflugs, in der Mitte des Hauptteleskops gehalten
Feb. 2005
erste erfolgreiche Verfolgung eines Satelliten durch Geschwindigkeitsvektoren
Dec. 2004
erste erfolgreiche Steuerung unseres neuen Teleskops (80cm "Munin")

Test